Branch Discovery Datenschutzerklärung

Überblick

Top

Wir legen großen Wert auf Datenschutz und es ist für uns selbstverständlich, unsere Dienste in einer Weise anzubieten, bei der Datenschutz an erster Stelle steht. Dazu gehört die Datenminimierung, die Begrenzung der von uns weitergegebenen Informationen und die Einführung von Schutzmaßnahmen für unsere Daten. Mit Hilfe unserer Discovery-Dienste können die Nutzer unserer Kunden mobile Apps auf einem hohen Niveau entdecken. Sie ermöglichen unseren Kunden außerdem, mit relevanteren Ergebnissen für App-Inhalte auf die Suchanfragen ihrer Nutzer zu reagieren. Um diese Dienste anbieten zu können, sammeln wir bestimmte Daten der Endgeräte der Nutzer (z. B. Werbe-ID, IP-Adresse und Geolokalisierungsinformationen) und Daten aus Suchanfragen (z. B. „bestes Restaurant in San Francisco“). Wir verwenden diese Informationen für die Bereitstellung und Verbesserung der Discovery-Dienste, um andere Produkte und Dienstleistungen von Branch anzubieten und im Allgemeinen unseren Kunden zu dienen oder mit ihnen zu kommunizieren. Außerdem kann es sein, dass wir Daten, die wir über die Discovery-Dienste sammeln, unkenntlich machen oder aggregieren und sie für weitere Zwecke verwenden. Die Weitergabe von Informationen durch uns erfolgt an unsere Dienstleister und Kunden und zur Einhaltung von Gesetzen, zum Schutz von uns und anderen oder als Teil eines Geschäftsvorgangs. Nutzer können der Erfassung bestimmter Daten widersprechen, indem sie den nachstehenden Anweisungen im Abschnitt Nutzerauswahl folgen. Da wir unseren Kunden Technologien zur Verfügung stellen, mit denen die Discovery-Dienste betrieben werden, können diese einen anderen Namen verwenden, um ihren Gebrauch der Discovery-Dienste von Branch zu beschreiben (z. B. „Place Search“). Nutzer sollten die Datenschutzerklärungen der von ihnen verwendeten mobilen Geräte und Anwendungen prüfen. Diese gewähren Ihnen möglicherweise zusätzliche Optionen oder Rechte hinsichtlich der Nutzung Ihrer Daten durch unsere Kunden.

Einleitung

Top

Branch Metrics, Inc. („Branch“, „wir“ oder „uns“) bietet einen Suchdienst an (die „Discovery-Dienste“), der es Entwicklern von Apps und Gerätefunktionen (unseren „Kunden“) ermöglicht, mit Hilfe der Discovery-Dienste kontextbezogene Ergebnisse und absichtsbasierte Links in ihren Apps zur Verfügung zu stellen, wodurch ihre Endnutzer („Nutzer“) vereinfachten Zugriff auf die Ausführung einer Aktion erhalten (z. B. um Restaurants in der Nähe zu finden). Branch würdigt Datenschutz und ist überzeugt, dass Datenschutz für alle Internetnutzer wichtig ist. Deshalb entwickeln und betreiben wir unsere Dienste in einer Weise, bei der Datenschutz an erster Stelle steht.

In dieser Discovery-Datenschutzerklärung von Branch (die „Discovery-Datenschutzerklärung“) wird erläutert, welche Informationen Branch verwendet, um die Discovery-Dienste bereitzustellen, und wie Daten, die Branch über die Discovery-Dienste erhält, weitergegeben und geschützt werden.

Bitte beachten Sie, dass diese Discovery-Datenschutzerklärung nur für die Discovery-Dienste gilt. Branch bietet auch eine Website und andere Dienste an, von denen einige für Nutzer zugänglich sein können, die über die Discovery-Dienste auf einen Branch-Link klicken oder mit einer App oder Website eines Branch-Kunden interagieren. Informationen zu den Datenschutzbestimmungen für die Website und andere Dienste von Branch, einschließlich der Dienste, auf die Nutzer über die Discovery-Dienste zugreifen können, finden Sie in den hier veröffentlichten Datenschutzbestimmungen von Branch. Die Discovery-Dienste und die in der Branch-Datenschutzerklärung beschriebenen Services von Branch bilden zusammen die „Branch- Plattform“.

Was sind die Discovery-Dienste ?

Top

Branch stellt Technologie bereit, mit der Kunden ihren Nutzern Inhaltsergebnisse als Antwort auf Anfragen liefern können. Dies erfolgt hauptsächlich auf zwei Arten. Erstens nutzt Branch Daten von Nutzern über die Discovery-Dienste und andere Dienste von Branch, um die Ergebnisse bei der Beantwortung von Anfragen zu verbessern und anzupassen. Zweitens stellt Branch Kunden eine mobile Deep-Link-Technologie zur Verfügung, damit sie mit Deep Links auf Anfragen antworten können. „Deep Linking“ bedeutet, dass anstelle der Startseite der App oder der Website (z. B. „https://branch.io“) Links zu bestimmten, meist durchsuchbaren oder indizierten Inhalten in einer App oder auf einer Website (z. B. „https://branch.io/security/“) bereitgestellt werden. Somit können Nutzer über Deep Links zu bestimmten Inhalten innerhalb einer App geleitet werden. Branch unterhält keine direkte Beziehung zu Nutzern. Wenn Kunden die Branch-Technologie in ihren Apps installieren (über eine Programmierschnittstelle und/oder ein Softwareentwicklungspaket), können Kunden mit Hilfe der Technologie auf die Anfragen der Nutzer mit kontextbezogenen Ergebnissen und absichtsbasierten Deep Links reagieren. Dies wiederum hilft den Nutzern, indem sie Ergebnisse und Deep Links erhalten, die den Zugriff auf das Ausführen einer Aktion vereinfachen (z. B. um Restaurants in der Nähe zu ermitteln, Essen beim Lieferdienst zu bestellen, an einen Ort zu reisen oder einen Kontakt auf ihrem Gerät zu finden).

Welche Informationen sammelt Branch über die Discovery-Dienste ?

Top

Nutzerdaten
Im Folgenden erklären wir, welche Informationen wir von Nutzern über die Discovery-Dienste sammeln. Wie nachstehend beschrieben, verarbeiten wir Informationen auf eine Weise, die für den Zweck, für den sie gesammelt wurden, relevant ist.

Zusätzlich zu den Informationen, die in den folgenden Tabellen zusammengefasst sind, erfassen wir über die Discovery-Dienste Ihre Anfragen und Ihre Geolokalisierungsinformationen, sofern Sie die Erfassung der Geolokalisierung aktiviert haben. Wir setzen voraus, dass sich jeder Kunde verpflichtet, nur Informationen an Branch weiterzugeben, die er rechtmäßig erhalten hat und dass er über die Berechtigung verfügt, diese Informationen an Branch weiterzugeben. Wir raten Kunden dringend davon ab, vertrauliche Nutzerinformationen an uns weiterzugeben, da diese Informationen für die Bereitstellung der Discovery-Dienste nicht notwendig sind.

Softwareentwicklungspakete („SDKs”) und Anwendungsprogrammierschnittstellen („APIs”) enthalten einen Code, mit dem Kunden die Discovery-Dienste integrieren und verwenden können. Die SDKs und APIs der Discovery-Dienste von Branch sammeln die folgenden Informationen, wenn Kunden die SDKs und/oder APIs in ihren mobilen Apps verwenden. Einige dieser Daten werden nach geltendem Recht als personenbezogene Daten (mit anderen Worten: Informationen, die selbst eine eindeutige Person identifizieren oder mit einer Person in Verbindung gebracht werden können) betrachtet. Die folgende Tabelle fasst die Informationen zusammen, die von den Discovery-Diensten automatisch gesammelt werden, und zu welchen Zwecken dies erfolgt.

Gesammelte Information Zweck
Werbe-ID (z. B. Google Ad ID oder IDFA) Wird zur Geräteidentifikation und zur Bereitstellung personalisierter Ergebnisse und Werbung verwendet.
IP-Adresse Wird zur Erfassung des allgemeinen Standorts verwendet.
Ländercode Dieser entspricht dem ISO-Ländercode für den Ländercode des SIM-Anbieters. Er wird verwendet, um den Standort auf Länderebene zu erfassen.
Gerätegebietsschema des Geräts (Land, Sprache) Wird zur Anpassung der Ergebnisse und der Werbung an die Länder- und Spracheinstellungen des Geräts verwendet.
Geolokalisierungsinformationen (z. B. Breitenund Längengrad) Bei Verfügbarkeit werden sie verwendet, um standortrelevante Ergebnisse und Werbung anzubieten. Weitere Informationen darüber, wie Sie der Erfassung des Geostandorts widersprechen können, finden Sie unten im Abschnitt Nutzerauswahl.
Anfrage

Jede von einem Nutzer übermittelte Anfrage zum Zweck der Beantwortung der Anfragen des Nutzers.

Anfragen können Informationen enthalten, anhand derer eine Person identifiziert werden kann (wenn ein Nutzer z. B. nach einem Freund „John Smith” oder nach Neuigkeiten zu einem bestimmten Prominenten sucht), sowie Informationen, anhand derer niemand identifiziert werden kann (z. B. „Pizza in der Nähe“ oder „Handyhüllen“).

Anfragen können internetbasiert oder gerätebasiert sein (z. B. um auf dem Telefon eines Nutzers nach einem Kontakt oder einer App zu suchen). Bei internetbasierten Anfragen sammeln wir die in dieser Tabelle beschriebenen Informationen. Bei gerätebasierten Anfragen sammelt und speichert unser SDK Informationen lokal auf dem Gerät eines Nutzers (z. B. die Kontakte eines Nutzers oder die auf dem Gerät eines Nutzers gespeicherten Apps), Branch erhält diese Daten jedoch nicht.

Gerätemodell Wird verwendet, um relevante Ergebnisse und Werbung anzubieten und um Berichte zu erstellen.
Gerätehersteller Wird verwendet, um relevante Ergebnisse und Werbung anzubieten und um Berichte zu erstellen.
Betriebssystem Wird verwendet, um relevante Ergebnisse und Werbung anzubieten und um Berichte zu erstellen.
Version des Betriebssystems Wird verwendet, um relevante Ergebnisse und Werbung anzubieten und um Berichte zu erstellen.
Mobilfunknetzstatus (Netzbetreiber) Wird verwendet, um relevante Ergebnisse und Werbung anzubieten und um Berichte zu erstellen.
Bildschirmauflösung Wird verwendet, um relevante Ergebnisse und Werbung anzubieten und um Berichte zu erstellen.
Bildschirmgröße Wird verwendet, um relevantere Ergebnisse und Werbung anzubieten und um Berichte zu erstellen.
Software-Daten der Discovery-Dienste Informationen über die Software der Discovery-Dienste, die auf Ihrem mobilen Gerät läuft, einschließlich Version, Paketname und Kunden- (nicht Nutzer-) Informationen, die mit der Softwareinstallation verbunden sind. 
Partizipationsdaten Informationen in Bezug auf die Interaktion eines Nutzers mit seinem mobilen Gerät einschließlich Ergebnisse, Werbung und/oder Apps; Diese werden zur Verbesserung der Discovery-Dienste und für die Berichterstellung verwendet.

In bestimmten Fällen haben Kunden die Discovery-Dienste so konfiguriert, dass sie auf einem Gerät betrieben werden, ohne die Werbe-ID, die Geolokalisierungsinformationen oder die Suchanfragen an die Branch-Server zu senden. In solchen Fällen analysieren die Discovery-Dienste die auf Ihrem mobilen Gerät gespeicherten Informationen, um Ergebnisse und Werbung anzuzeigen. Diese Analyse wird innerhalb Ihres Geräts durchgeführt und Branch sammelt diese Daten nicht, um diese Analyse durchzuführen.

Zusätzlich zu den oben genannten Informationen, die wir sammeln, können die Discovery-Services auch anderweitig auf Ihrem mobilen Gerät gespeicherte Informationen analysieren, um relevantere Ergebnisse und Werbung für mobile App-Inhalte als Reaktion auf Suchanfragen zu liefern. Die Analyse solcher Informationen wird innerhalb Ihres Geräts durchgeführt und Branch sammelt solche Daten nicht, um diese Analyse durchzuführen.

Kundendaten und Rückmelde-Daten
Kunden können uns Informationen zur Verfügung stellen, damit wir über die Discovery-Dienste Werbung besser an die von ihnen gewünschte Zielgruppe richten können („Kundendaten“). Als Serviceanbieter verarbeitet Branch Kundendaten im Namen seiner Kunden für die Discovery-Dienste und verwendet diese Kundendaten nicht für andere Zwecke.

In einigen Fällen erlaubt Branch Kunden, die keine anderen Branch-Dienste, wie z. B. Branch-Attributions-Tools, verwenden, die Discovery-Dienste zu nutzen, um Werbung in Verbindung mit Nutzeranfragen anzuzeigen. In diesem Fall können wir auf Anweisung des Kunden Daten von den Drittanbietern dieser Kunden erhalten, die Aufschluss darüber geben, wie die Endnutzer dieser Kunden mit den Anzeigen des Kunden interagieren oder sich mit ihnen beschäftigen ("Rückmelde-Daten").

Branch verarbeitet alle erhaltenen Rückmelde-Daten als Auftragsverarbeiter im Namen jedes Kunden, der sie zur Verfügung stellt und Branch verwendet diese Rückmelde-Daten nur, um dem Kunden die Discovery-Dienste bereitzustellen. Branch hat keinen Einfluss auf die Zwecke oder Mittel der Verarbeitung der Rückmelde-Daten durch den Kunden und ist nicht verantwortlich für die Sammlung, Verwendung oder Weitergabe von Postback-Daten durch den Kunden.

Wie verwendet Branch die durch die Discovery-Dienste gesammelten Informationen und welche Informationen nutzt Branch für die Bereitstellung der Discovery-Dienste ?

Top

Daten, die Branch über die Discovery-Dienste sammelt, werden verarbeitet:

  • Um die Discovery-Dienste bereitzustellen, zu unterhalten, zu optimieren, zu untersuchen und zu verbessern, einschließlich der Entwicklung der Ergebnisse für Nutzeranfragen und zur Verbesserung der Relevanz und/oder Nützlichkeit der Ergebnisse.
  • Um besser zu verstehen, wie und woher Nutzer kommen, die auf bestimmte Deep Links klicken, und welche Arten von Links beliebt sind.
  • Um Werbung in Verbindung mit Nutzeranfragen anzubieten.
  • Um die Anforderungen von Kunden und potenziellen Kunden an die Discovery-Dienste zu erfüllen, einschließlich der Verarbeitung von Daten auf Anweisung des Kunden und der Weitergabe von Nutzerdaten an ihn. Branch hat keine Kontrolle darüber, wie Kunden Informationen verwenden, die Branch an Kunden übermittelt. Nutzer sollten die Datenschutzerklärungen der Kunden prüfen, um zu verstehen, wie Kunden Informationen verwenden, die sie von Branch erhalten.
  • Um sie für interne und geschäftliche Zwecke des Kunden zu verwenden, einschließlich der Unterstützung der Discovery-Dienste und anderer Produkte und Dienstleistungen von Branch, der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen, der Vermarktung von Produkten oder Dienstleistungen sowie der Unterstützung von Produkten und Dienstleistungen unserer Kunden und wie es nach geltendem Recht zulässig oder vorgeschrieben ist.
  • Um Berichte auf der Basis aggregierter Informationen zu erstellen, die nicht mit einer einzelnen Person oder einem Kunden in Verbindung gebracht werden können, und um diese Berichte der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Wir können die von uns gesammelten Daten aggregieren und/oder unkenntlich machen. Nachdem Daten aggregiert und/oder unkenntlich gemacht wurden, verwendet Branch sie nicht, um ein Individuum persönlich zu identifizieren. Wir können unkenntlich gemachte und/oder aggregierte Daten für jeden Zweck verwenden, einschließlich für Forschungs- und Marketingzwecke ohne Beschränkung und diese Daten an Dritte weitergeben, einschließlich Geschäftspartnern, Kunden und/oder anderen Partien.

Sofern es gesetzlich und durch unsere Vereinbarungen mit Kunden zulässig ist und sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben (soweit gesetzlich vorgeschrieben), kann Branch auch Daten verwenden, die über andere Dienste von Branch gesammelt wurden, um die Ergebnisse von Nutzeranfragen zu verbessern und anzupassen. Bitte sehen Sie sich die Branch-Datenschutzerklärung an, um sich über unsere Datenschutzverfahren bezüglich dieser Dienste von Branch zu informieren.

Verwendung von Informationen durch unsere Kunden

Top

Unsere Kunden verwenden die über die Discovery-Dienste gesammelten Informationen für die in ihren jeweiligen Datenschutzerklärungen dargelegten Zwecke. Dazu gehören die Verbesserung der Erfahrungen mit der App für ihre Nutzer, die kundenspezifische Anpassung ihrer Apps und ihrer Inhaltsergebnisse innerhalb der App sowie ein besseres Verständnis für ihre App-Marketingprogramme und für die Verwendung Ihrer Apps durch die Nutzer.

Wir setzen voraus, dass unsere Kunden die Discovery-Dienste verantwortungsvoll und gemäß bestimmter Geschäftsbedingungen verwenden. Branch ist nicht dafür verantwortlich, wie unsere Kunden mit den über die Discovery-Diensten oder auf andere Weise gewonnenen Daten umgehen. Die Verfahren eines Kunden unterliegen dessen individueller Datenschutzerklärung. Nutzer sollten die Datenschutzerklärung eines jeden Kunden prüfen, um sich zu informieren, wie dieser Kunde mit den über die Discovery-Dienste gesammelten Nutzerinformationen verfährt.

Nutzerauswahl

Top

Hinsichtlich der Erfassung ihrer Daten durch Branch über die Discovery-Dienste haben Nutzer die folgenden Wahlmöglichkeiten.

Geolokalisierungsinformationen: Wenn Sie zugestimmt haben, dass die App eines Kunden Ihren Standort erfasst, können Sie die Einstellungen für die Standorterfassung in Ihren Geräteeinstellungen ändern, indem Sie den Anweisungen hier folgen (Android).

Einstellungen der Anwendung und Löschen: Sofern die Möglichkeit dazu besteht, können Sie die App des Kunden löschen, über die Sie die Discovery-Dienste verwenden oder anderweitig die Einstellungen in der App des Kunden ändern in Bezug darauf welche Daten an Branch übermittelt werden.

Nachverfolgung („Do Not Track“)

Top

Die Discovery-Dienste wurden für mobile Anwendungen entwickelt und reagieren deshalb nicht auf sogenannte „Do-not-track”-Signale des Webbrowsers.

Wie gibt Branch Informationen weiter?

Top

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Möglichkeiten kann Branch unter den folgenden Umständen auch Informationen an andere weitergeben:

  • An Drittanbieter, Berater und andere Dienstleister, die für uns arbeiten und Zugriff auf die von uns gesammelten Informationen benötigen, um diese Arbeit auszuführen, einschließlich Cloud-Speicherung, Datenanalyse und Projektverfolgung. Diesen Dritten ist es untersagt, die Informationen für andere Zwecke als für die Erbringung von Dienstleistungen für uns oder die Einhaltung der geltenden gesetzlichen Anforderungen zu verwenden.
  • An unsere Kunden und ihre Vertreter, wie in dieser Discovery-Datenschutzerklärung beschrieben.
  • An Kunden anderer Dienste von Branch, einschließlich ihrer Verkäufer oder Vertreter, auf Anfrage des Kunden zu Attributionszwecken.
  • Zur Einhaltung von Gesetzen oder als Reaktion auf rechtmäßige Anliegen und rechtliche Verfahren, einschließlich der Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen und um vermutete oder tatsächliche verbotene Aktivitäten zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen zu ergreifen. Dazu gehören Betrug und Situationen, in denen potenzielle Gefahren für die physische Sicherheit einer Person bestehen. Die Weitergabe von Informationen ist jedoch nicht darauf beschränkt.
  • Um die Rechte und das Eigentum von Branch, unseren Vertretern, Kunden, Nutzern und anderen zu schützen, einschließlich der Durchsetzung unserer Vereinbarungen, Richtlinien und aller geltenden Geschäftsbedingungen.
  • In Verbindung mit einer Fusion, dem Verkauf von Unternehmensvermögen, der Finanzierung oder dem Erwerb unseres gesamten Unternehmens oder eines Teils davon durch ein anderes Unternehmen oder während der Verhandlungen darüber.

Wie wir die von uns gesammelten Informationen sichern

Top

Die Sicherung der von unseren Kunden zur Verfügung gestellten und über die Discovery-Dienste gesammelten Informationen ist uns wichtig. Branch hat technische, administrative und physische Sicherheitsvorkehrungen nach Branchenstandards eingerichtet, um die Informationen auf unseren Servern vor unbefugtem Zugriff und unbefugter Änderung, Offenlegung oder Zerstörung zu schützen. Sie sind dafür verantwortlich, die Sicherheit Ihrer Geräte und Online-Konten zu wahren und beispielsweise keine Passwörter für Ihre Geräte weiterzugeben.

Links zu anderen Diensten

Top

Die Discovery-Dienste sind mit anderen Websites und Apps verlinkt. Diese anderen Domains werden nicht von Branch überprüft. Wir unterstützen keine Websites, Apps oder Social-Media-Plattformen von Drittanbietern und bieten keine Gewährleistung dafür. Wir legen Ihnen nahe, die Datenschutzerklärung jeder von Ihnen genutzten Website und Anwendung zu lesen. Wir unterstützen, überprüfen oder genehmigen die Datenschutzverfahren oder die Inhalte solcher anderen Websites oder Anwendungen nicht und sind nicht dafür verantwortlich. Der Besuch dieser anderen Websites oder Anwendungen erfolgt auf eigenes Risiko.

Unsere Richtlinie zur Datenspeicherung

Top

Über die Discovery-Dienste gesammelte personenbezogene Daten werden nicht länger als 7 Tage in identifizierbarer Form gespeichert und danach gelöscht oder pseudonymisiert. Alle pseudonymisierten Protokolle werden nach 12 Monaten gelöscht, sofern das geltende Recht nichts anderes vorschreibt oder zwischen Branch und dem Kunden nichts anderes vereinbart wurde.

Branch kann Informationen, die von den Discovery-Dienste über diese Zeiträume hinaus gesammelt wurden, speichern, um Betrug zu verhindern, zu analysieren oder darauf zu reagieren oder um die Sicherheit von Branch, seinen Kunden, Nutzern oder der Öffentlichkeit zu schützen.

Unsere Richtlinien in Bezug auf Kinder

Top

Die Discovery-Dienste richten sich nicht an Kinder. Wir setzen voraus, dass Kunden zustimmen, uns nicht wissentlich Daten zu Kindern unter 13 Jahren (oder in bestimmten Rechtssystemen unter 16 Jahren) zuzusenden. Wenn Sie glauben, dass wir möglicherweise Informationen von oder über ein Kind unter 13 Jahren (in bestimmten Rechtssystemen unter 16 Jahren) haben, die gegen diese Richtlinie verstoßen, kontaktieren Sie uns bitte unter developmentprivacy@branch.io, damit Branch unverzüglich Untersuchungen einleiten und sämtliche unangemessenen Informationen löschen kann.

Ihre Rechte

Top

Nach geltendem Recht haben Sie das Recht, auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zuzugreifen, diese zu berichtigen, zu löschen und einzuschränken. Sie haben außerdem das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten durch Branch gemäß den geltenden Gesetzen zu widersprechen. Da Branch die über die Discovery-Dienste gesammelten personenbezogenen Daten nicht mit einer bestimmten Person in Verbindung bringen kann, ist es Branch nicht möglich, die Identität einer bestimmten betroffenen Person zu verifizieren. Um die Sicherheitsanforderungen bestimmter geltender Gesetze einzuhalten, können wir unter solchen Umständen die Bearbeitung der Anfrage der betroffenen Person ablehnen und werden sie entsprechend informieren. Wie jedoch im Abschnitt Nutzerauswahl oben dargelegt wurde, stellt Branch Mechanismen zur Verfügung, mit denen Sie bestimmten Arten der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen können.

Sie haben das Recht, Beschwerden über unsere Datenverarbeitungsaktivitäten einzulegen, indem Sie eine Beschwerde bei unserem Datenschutzbeauftragten, den Sie über den Abschnitt „Kontakt“ erreichen können, oder bei einer Aufsichtsbehörde einreichen.

Kalifornisches Verbraucher-Datenschutzgesetz

Top

Das Kalifornische Verbraucher-Datenschutzgesetz von 2018 (California Consumer Privacy Act, „CCPA”) räumt natürlichen Personen, die in Kalifornien ansässig sind, bestimmte Rechte ein. Unsere CCPA-Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Kontakt, Fragen, Änderungen an dieser Discovery-Datenschutzerklärung

Top

Wir können diese Discovery-Datenschutzerklärung jederzeit nach eigenem Ermessen ändern. Wir veröffentlichen alle Änderungen an dieser Datenschutzerklärung auf dieser Seite und geben oben auf der Seite das Datum des Inkrafttretens der geänderten Datenschutzerklärung an. Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter:

Branch Metrics, Inc.
1400 Seaport Blvd
Building B, 2nd Floor
Redwood City, CA 94063
Oder per E-Mail an discoveryprivacy@branch.io

Politique de confidentialité

Haut